Die Raumausstatter- und Sattlerinnung Chemnitz feierte im Dezember 2010 erstmals seit der Fusion der ehemaligen Innungen Chemnitz Stadt, Chemnitz Land und Annaberg gemeinsam mit den Partnern Weihnachten.

Ihr Gast an diesem Abend war ZVR-Präsident Norbert Berndt mit seiner Ehefrau. Das Adventstreffen, welches diesmal im Schlossgasthaus Lichtenwalde bei Chemnitz zum erzgebirgischen Neunerlei-Essen mit Ritter Harras stattfand, hatte in der Innung Chemnitz Land seit 1998 Tradition und konnte nun in der neuen größeren Innung wiederbelebt werden.

Es ist vor allem als Dankeschön für die Mitarbeit der Ehepartner im Betrieb und die Möglichkeit, einmal von den Alltagssorgen abschalten zu können, gedacht. ZVR-Präsident Norbert Berndt und seine Ehefrau waren von der Veranstaltung begeistert. Herr Berndt nutzte den Abend für interessante Gespräche und zum Austausch mit den Innungsmitgliedern.